Warmpressen in Stahl und Inox

  • In Stahl: C-Stähle, Vergütungsstähle, Werkzeugstähle, etc.
  • Rostfreit (Inox): Ferritische und austenitische Stähle, Wasser- und chemieresistente Stähle etc
  • ab 50 g bis 30 kg Stückgewicht
  • Bearbeitung und Oberflächenbehandlung möglich
  • Spezialitäten: zylindrische Aussenkontur (ohne Konizität) und Flansche nach Zeichnung

Die Anwendungsbereiche

  • Landmaschinenbau
  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Luftfahrtbau
  • Kraftwerkstechnik
  • Automobilbau
  • Getriebebau
  • Armaturenbau
  • Motorenbau

Das Lieferprogramm umfasst:

Warmpressteile, jeder Art und Form, roh oder bearbeitet,
Gewicht von 0,2 bis 30 kg,
Abmessungen 40 bis 260 mm Ø max. 200 mm hoch

Warmpressen in Aluminium

  • In Stahl: C-Stähle, Vergütungsstähle, Werkzeugstähle, etc.
  • Rostfreit (Inox): Ferritische und austenitische Stähle, Wasser- und chemieresistente Stähle etc
  • ab 10 g bis grösste Stückgewichte
  • Bearbeitung und Oberflächenbehandlung möglich
  • Spezialitäten: komplizierte Aussenkonturen und Lasthaken nach DIN

Wir begleiten unsere Kunden von der Produktionsidee über die Entwicklung, Konstruktion bis zur Serie. Dabei helfen ein weitentwickelter Stand in CAD/CAM und in der FE-Berechnung (Finite Elemente Berechnung)

Warmpressen in Buntmetallen

  • In NE-Metallen (Kupfer-, Bronze-, Messinglegierungen)
  • ab 10 g bis 30 kg Stückgewicht
  • Bearbeitung und Oberflächenbehandlung möglich
  • Spezialitäten: Elektronik-Teile, Dekorative Teile

Mess- und Regeltechnik, Unternehmen der Elektrotechnik, Automobilindustrie, Sanitärindustrie, Feinwerktechnik, Heizungsindustrie:

Das sind einige Branchen, in deren Produkten Warmpressteile Verwendung finden. Hinzu kommt der gesamte Industriebereich, der sich mit dem Regeln und Steuern von Fluiden und Gasen
befasst. Nach der Endbearbeitung wird die
Oberfläche auf Wunsch veredelt: verchromt, vernickelt, verbleit, verzinkt, versilbert oder vergoldet.

Bearbeitung und Oberflächenbehandlung

mechanische Bearbeitung

Drehen, Fräsen, Bohren, Längslochborhen, Gewinde schneiden, Schleifen, Polieren usw. In Zusammenarbeit mit diversen Partnerfirmen in der Schweiz, Deutschland, Ungarn, Ukraine und China können wir (fast) sämtliche Bearbeitungsschritte vornehmen.

Oberflächenbehandlungen

Verzinken, galvanisch oder feuer, Beizen, Eloxieren, Pulverbeschichten usw.

Assembling

Immer öfter treten Kunden an uns heran, welche die einbaufertig gelieferten Teile auch gleich in ganze Baugruppen einbauen lassen wollen. Wir besorgen die Zusatzteile und liefern die fertige Baugruppe nach den kundenseitigen Vorgaben.